Das literarische Quartett vom 12. April: Die Bücher zum Reinlesen

Das literarische Quartett wird wieder am Freitag, 12. April 2019, ab 23 Uhr im ZDF zu sehen sein. Neben Volker Weidermann, Christine Westermann und Thea Dorn wird dieses Mal die FAZ-Literaturkritikerin Sandra Kegel über Bücher diskutieren. Kegel hat das Reiselesebuch „Paris“ herausgegeben und … Jetzt weiterlesen

Leselust wecken mit einer Silent Reading Party: US-Trend schwappt nach Europa

Ein neuer Lese-Trend ist in den vergangenen Monaten nach Europa hinübergeschwappt: die Silent Reading Party. Dieses leise Lesen in Gemeinschaft soll die Leselust wecken, erklärt der Osnabrücker Stadtbibliothekar Michael Meyer-Spinner, der das Format in der norddeutschen Stadt etabliert hat.

In … Jetzt weiterlesen

Lange Texte: Buch ist dem Bildschirm überlegen

Bücherfreunde haben es sich schon gedacht. Jetzt hat eine Analyse zahlreicher Studien bewiesen: Das Buch ist dem Bildschirm überlegen. Zumindest wenn es darum geht, lange und komplexe Texte zu lesen und zu verstehen. Der Grund: Der Körper liest mit.

In … Jetzt weiterlesen

Bücher auf Rädern: Das ist die kleinste Bibliothek der Welt

Der mittlerweile pensionierte italienische Lehrer Antonio La Cava bringt mit seinem Bibliomotocarro Bücher in entlegene Dörfer. Die Bibliothek auf Rädern soll Kindern die Liebe zu Büchern vermitteln. La Cavas Motto: „Lesen soll Freude bereiten, keine Pflicht sein“.

Über 40 Jahre … Jetzt weiterlesen