Rezension: „Das Bekenntnis“ von John Grisham

Bestseller-Autor John Grisham nimmt sich in seinem neuen Werk den Süden der USA in den 1940er-Jahren vor. „Das Bekenntnis“ ist dabei mehr als nur Gerichtsdrama oder Familiengeschichte. Grisham beschäftigt sich mit dem Zweiten Weltkrieg und dem allgegenwärtigen Rassismus – und … Jetzt weiterlesen

5 Bücher, die Bill Gates dir als Sommerlektüre empfiehlt

Microsoft-Gründer und Multimilliardär Bill Gates hat wieder einmal fünf Bücher für den Sommerurlaub empfohlen. Darin geht es um Umbrüche in der Geschichte, der Zukunft des Kapitalismus – und Blut.

Bill Gates legt seinen Fans regelmäßig ein paar Bücher ans HerzJetzt weiterlesen

Kunst aus Büchern: Karen von Spellbound Book Art im Interview

Die Britin Karen faltet Buchseiten so, dass daraus eindrucksvolle Skulpturen entstehen. Für ihre Buchkunst verwendet die 36-Jährige mittlerweile eigens erstellte Bücher mit einer von ihr geschriebenen Kurzgeschichte und Fülltext, um die Werke anderer Autor*innen nicht zu zerstören. Wir haben Karen … Jetzt weiterlesen

Buch des Monats – Mai 2019

Das Buch des Monats Mai ist … „GRM: Brainfuck“ von Sibylle Berg (Verlag Kiepenheuer&Witsch). Die in Zürich lebende Bestsellerautorin rechnet in ihrem jüngsten Roman auf bitterböse und zugleich wunderbar mitfühlende Art und Weise für deren Gegner mit den Auswirkungen des … Jetzt weiterlesen

Klimaschutzfamilie: „Szenen aus dem Herzen“ – das Buch über Greta Thunberg

Es ist nur schwer zu ertragen, wenn man derzeit die Kommentarspalten unter Postings über Greta Thunberg oder den Klimawandel auf Facebook oder Twitter liest. Wie sehr können einige – ich hoffe, es sind nur einige – hassen. Wie leicht kommen … Jetzt weiterlesen

Gratis Comic Tag 2019 in Wien – Comics und Events im Überblick

Am 11. Mai findet der Gratis Comic Tag 2019 statt – bei der Marketingaktion werden in diesem Jahr 34 kostenlose Comics an Fans und Neueinsteiger verteilt. Auch in Wien nehmen einige Buchhandlungen und Comic-Shops an dem Event statt. Wir stellen euch … Jetzt weiterlesen

Rezension: „Kaffee und Zigaretten“ von Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirach dürfte kein allzu fröhlicher Mensch sein. In seinem als bisher persönlichstes Buch gepriesenem neuen Werk „Kaffee und Zigaretten“ erlaubt der Bestseller-Autor seinen Leser*innen einen kleinen Einblick in sein Leben, Denken und Fühlen. Allzu nah heran werden Leser*innen … Jetzt weiterlesen

„A Clockwork Orange“: Fortsetzung entdeckt

Britische Forscher haben eine Fortsetzung des Dystopie-Klassikers „A Clockwork Orange“ von Anthony Burgess entdeckt. Das Manuskript trägt den Titel „The Clockwork Condition“ und soll Anfang der 1970er-Jahre geschrieben worden sein. Ein Roman soll das neuentdeckte Werk aber nicht sein.

Wahrscheinlich … Jetzt weiterlesen

Rezension: „Aus dem Dachsbau“ von Dirk von Lowtzow

Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow hat mit „Aus dem Dachsbau“ sein literarisches Debüt hingelegt. Lohnt sich das Buch auch für jene, die bisher nicht mit dem musikalischen Output des 48-Jährigen in Berührung gekommen sind? Jein, mein ich.

Als Fan von Tocotronic … Jetzt weiterlesen

Buch des Monats – April 2019

Das Buch des Monats April ist … „Das Geburtstagsfest“ von Judith W. Taschler. Der Roman der Spiegel-Bestsellerautorin und Glauser-Preisträgerin arbeitet sich in den Bestsellerlisten seit dem Erscheinen am 1. April kontinuierlich nach oben. Die ersten Kritiken sind durchwegs positiv.

In … Jetzt weiterlesen