Rezension: Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte von Jonas Jonasson

Jonas Jonasson ließ einst den 100-Jährigen aus dem Fenster steigen und verschwinden und wurde damit zum gefeierten Bestsellerautor, dem die Leser weltweit zu Füßen lagen. Die Mischung aus Geschichtsunterricht und grandioser Unterhaltung war einfach perfekt gelungen. Leider kopierte er in Jetzt weiterlesen

Louise Glück: Gedichtbände der Nobelpreisträgerin bald auf Deutsch

Als die US-Lyrikerin Louise Glück den Literaturnobelpreis verliehen bekam, war nicht nur sie überrascht. Gerade in Deutschland war Glück bis Anfang Oktober nur absoluten Expert*innen bekannt. Das Interesse an ihren Werken stieg natürlich, aber die beiden bisher auf Deutsch erschienenen Jetzt weiterlesen

Kriminalistin auf Abwegen: Lina Bengtsdotter – „Hagebuttenblut“

Charlie Lager ist eine der besten Ermittlerinnen der Stockholmer Mordkommission. Sie steckt mitten in der Aufklärung eines Doppelmordes, als ihr Chef sie in den Urlaub schickt. Widerwillig geht sie auf das Angebot ein und besucht eine Freundin, die gerade tief Jetzt weiterlesen

Rezension: David Wellington – Die letzte Astronautin

In einer nicht allzu fernen Zukunft führt die NASA nur noch ein Schattendasein – zumindest im Vergleich zu ihrer ehemaligen Bedeutung. Die Budgets sind heruntergekürzt, Weltraumflüge werden nicht mehr durchgeführt. Private Unternehmen fliegen in den Orbit und die Armee hat Jetzt weiterlesen

„Hugo Portisch – Russland und wir“: Neues Buch und Pläne für ORF-III-Doku-Zweiteiler präsentiert

„Hugo Portisch – Russland und wir“ – Publikation des Ecowin-Verlags bereits im Handel. TV-Premiere der Dokumentation im Herbst 2021.

Mit Russland verbindet uns Europäerinnen und Europäer mehr, als uns trennt. Der Russland-Kenner Hugo Portisch stellt in seinem neuen Buch „Russland Jetzt weiterlesen

Trisolaris-Trilogie: Netflix bringt Science-Fiction-Reihe als Serie

Streaming-Anbieter Netflix hat angekündigt, die Trisolaris-Trilogie des chinesischen Autors Cixin Liu als Serie herauszubringen. Cixin Liu und Übersetzer Ken Liu sind Teil des Produzenten-Teams. Das soll dafür sorgen, dass die Serie möglichst nahe an der Buchvorlage bleibt.

Dem chinesischen Autor … Jetzt weiterlesen

Reese Witherspoon: Diese Bücher empfiehlt der US-Schauspielstar

Reese Witherspoon kennen die meisten sicher noch aus „Pleasentville“ oder „Natürlich blond“. Wenige Jahre nach „Walk the Line“ wurde es dann aber ruhiger um die US-Schauspielerin. Zuletzt gelang Witherspoon aber ein kometenhafter Aufstieg – als Vielleserin, die sich spannende Stoffe Jetzt weiterlesen

Reclaim Her Name: Initiative gibt Autorinnen ihre echten Namen zurück

Das Projekt Reclaim Her Name ist angetreten, um Autorinnen, die in den vergangenen Jahrhunderten unter einem männlichen Pseudonym veröffentlichen mussten, ihren Namen zurückzugeben. Zum ersten Mal seit 150 Jahren etwa erscheint jetzt der Roman „Middlemarch“ nicht mehr unter dem Namen … Jetzt weiterlesen

Rezensionen: „Finsterthal“ von Linus Geschke und „Abgrund“ von Yrsa Sigurdardottir

In den den beiden Thrillern „Finsterthal“ von Linus Geschke und „Abgrund“ von Yrsa Sigurdardottir geht es auf die dunkle Seite der modernen Welt. Nachfolgend die Thriller-Rezensionen.

„Abgrund“ ist das neue Werk von Yrsa Sigurdardottir, der isländischen Crime-Königin. Ein erfolgreicher Investmentbanker … Jetzt weiterlesen

Rezension: Irvine Welsh lässt in „Die Hosen der Toten“ die Trainspotting-Saga enden

Vor mehr als 20 Jahren katapultierte sich der bis dahin unbekannte Autor Irvine Welsh plötzlich mit seinem Buch „Trainspotting“ an die Spitze der Bestseller-Listen und wurde als der große neue Held der schottischen Literatur gefeiert. Seine kompromisslose und derbe Sprache Jetzt weiterlesen