Dieser 11-Jährige hat 3 Romane geschrieben – will aber einen festen Job

Romane von Samuel
Die Romane des 11-jährigen Samuel Grabovski. (Screenshot: epubli)

Samuel Grabovski ist 11 Jahre alt. Anders als viele seiner Altersgenossen hat er aber schon 3 Romane geschrieben. Das erste Buch erschien, als Samuel 9 war. Aber Schriftsteller will er später eher nicht werden – er möchte lieber einen festen Job haben.

Viele Menschen haben in ihrer Kindheit Geschichten geschrieben, vielleicht Gedichte oder sogar ein ganzes Buch. Aber 3 eigene Romane mit 11 Jahren – das ist schon eher selten. Geschafft hat das der Berliner Samuel Grabovski. Die Romane sind bei epubli veröffentlicht.

Romane mit historischem Hintergrund

Samuel hat für seine Romane lange Zeit recherchiert. Sein erstes Buch spielt in London im 14. Jahrhundert, wie die Morgenpost schreibt. Im neuen, dritten Werk „Drum lasst uns Leut‘ vernünftig sein“ geht es um die NS-Zeit. Samuel, sagt er, interessiert sich dabei dafür, wie sich eine Gesellschaft manipulieren lassen kann.

Ist Samuel hochbegabt? Vielleicht! In Deutsch hat der Sechstklässler sehr gute Noten. Für Mathematik kann sich Samuel dagegen offenbar wenig begeistern. Und er mag es lieber, mit Erwachsenen als mit Gleichaltrigen zu plaudern. Er liest Sachbücher. Aber er mag auch Comics gern.

Weiterlesen:
Lange Texte: Buch ist dem Bildschirm überlegen

Besonders sympathisch finde ich aber, dass sich Samuel wenig Gedanken darüber macht, ob er später einmal Geld mit dem Schreiben verdienen kann. Weitere Bücher schreiben will er schon. Aber er weiß, dass es kaum Geld gibt, wenn man den Durchbruch nicht schafft.

Schafft Autor Samuel den Durchbruch?

Daher, so Samuel, strebe er einen festen Beruf an. Das Künstlerische, zitiert die Morgenpost den Jungen, könne er auch nebenher machen. Ich bin gespannt, wie sich Samuel weiter entwickelt. Wird er wirklich einen festen Job annehmen – oder schafft er den Durchbruch?

Bücher von Samuel Grabovski bei uns im Shop kaufen

Teilen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.