Liebevollerer Umgang mit den Kids: Vorlesen entspannt (auch) die Eltern

Kindern vorlesen
Kindern vorlesen entspannt die Eltern. (Bild: Jörn Brien)

Es gibt wohl kaum jemanden, der/die am Sinn des Vorlesens zweifelt. Wissenschaftler*innen haben gezeigt, dass regelmäßiges Vorlesen ab dem frühesten Kindesalter die Kids später erfolgreicher macht. Jetzt legt eine weitere Studie nach: Auch die Eltern profitieren – und damit die Eltern-Kind-Beziehung.

Glaubt man entsprechenden Ratgebern, dann kann man gar nicht früh genug damit anfangen, den eigenen Kindern vorzulesen. Das soll im besten Fall dafür sorgen, dass es die Kinder in der Schule und auch im Beruf später leichter haben werden. Einen positiven Effekt soll etwa ein gut gefülltes Bücherregal der Eltern haben.

Eine neue Studie, die im Fachmagazin Journal of Development & Behavioural Pediatrics erschienen ist, zeigt, dass Vorlesen auch den Eltern guttut. Vorlesende Eltern sind entspanntere Eltern, heißt es in der Studie. Dafür wurden über 2.000 Mutter-Kind-Paare aus 20 großen US-Städten befragt. Wenn es den Eltern gutgeht, geht es auch den Kindern besser.

Vorlesen: Eltern sind liebevoller und entspannter

Jene Eltern, die laut der Studie ihren Kindern im Alter von einem Jahr regelmäßig vorgelesen hatten, pflegten im Alter von drei Jahren einen entspannteren und liebevolleren Umgang mit seinen Kindern. Das gelte auch für ältere Kinder, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Die Vorlesekinder wiederum fielen im Vergleich zu ihren Altersgenoss*innen seltener durch Hyperaktivität oder aggressives Verhalten auf.

Weiterlesen:
Lange Texte: Buch ist dem Bildschirm überlegen

Allerdings konnten die Wissenschaftler*innen keinen kausalen Effekt herstellen, wenn es um die Auswirkungen des Vorlesens ging. Fraglich ist, ob nicht Eltern, die ihren Kindern vorlesen, nicht ohnehin eher entspannter und liebevoller mit ihren Kindern umgehen. Klar ist aber: Das gemeinsame Lesen (und Kuscheln) mit den Kindern holt auch die Eltern aus dem Stress des Alltags heraus.

Teilen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Gedanke zu „Liebevollerer Umgang mit den Kids: Vorlesen entspannt (auch) die Eltern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.