Amazon: Über 1.000 Autor*innen verdienen 100.000 Dollar im Jahr

Selfpublisherin Poppy J. Anderson
Poppy J. Anderson war Deutschlands erste Selfpublishing-Millionärin. (Screenshot: poppyjanderson.de)

Bestimmt haben die meisten Autor*innen den Wunsch, vom Schreiben gut leben zu können. Wenn ein bisschen mehr herauskommt, sagen sicher die Wenigsten Nein. Aktuellen Umfragen und Studien zufolge dürften aber nur sehr wenige Schriftsteller*innen mit Büchern allein genug verdienen, um ihre monatlichen Ausgaben davon bestreiten zu können. Und Amazon ist daran zumindest mitschuldig.

Daher sind die neuen Zahlen, die Amazon jetzt präsentiert hat, einigermaßen überraschend. Dass auch in Deutschland einige Autor*innen beträchtliche Einnahmen mit dem Verkauf ihrer E-Books und Bücher via Kindle-Direct-Publishing (KDP) haben, ist bekannt. Schon im Frühjahr 2015 hatte die unter dem Synonym Poppy J. Anderson schreibende Autorin als erste*r deutsche*r Selfpublisher*in die Marke von über einer Million verkaufter E-Books erreicht – und ihr dürften mittlerweile dutzende weitere gefolgt sein. Aber dass so viele Self-Publisher mit Amazon so gut verdienen, hätte ich nicht gedacht.

Tausende verdienen laut Amazon fünfstellig

Der Amazon-Mitteilung zufolge haben allein im vergangenen Jahr Tausende unabhängige Autor*innen Einnahmen in der Höhe von 50.000 Dollar verbucht. Über 1.000 sollen sogar mehr als 100.000 Dollar mit dem Verkauf ihrer E-Books und Bücher auf der Plattform verdient haben. Maßgeblich dazu beigetragen haben dürfte das E-Book-Abo Kindle Unlimited sein. Darüber wurden laut Amazon 2018 an die teilnehmenden Autor*innen 260 Millionen Dollar ausgeschüttet.

Weiterlesen:
Warum Sie Bücher in lokalen Online-Shops und nicht bei Amazon kaufen sollten

Allerdings hat Amazon in seiner Rechnung nicht berücksichtigt – ob absichtlich oder nicht –, dass etwa unter den Profiteur*innen der Kindle-Unlimited-Ausschüttungen auch Teams und Firmen sind. Nate Hoffelder von The Digital Reader weist darauf hin, dass es daher nicht möglich sei, einwandfrei zwischen den Einnahmen von Autor*innen oder Verlagen zu unterscheiden.

Für Leser*innen in Deutschland:



Hier direkt kaufen

Teilen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Gedanke zu „Amazon: Über 1.000 Autor*innen verdienen 100.000 Dollar im Jahr“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.