„Qualityland“ von Marc-Uwe Kling wird verfilmt

Marc-Uwe Kling liest "Qualityland"
Marc-Uwe Kling liest "Qualityland" – bald wird der Roman verfilmt. (Screenshot: Youtube/Kling)

In seinem Buch „Qualityland“ hat Autor und Kabarettist Marc-Uwe Kling einen erschreckend stimmigen Blick in die Zukunft geworden – selbstfahrende Autos, Bewertung von Menschen durch Algorithmen und übermächtige E-Commerce-Plattformen inklusive. Jetzt wird der Roman verfilmt.

Marc-Uwe Kling ist den meisten wohl durch seine „Känguru-Chroniken“ bekannt. In den mittlerweile drei plus eins Büchern muss sich Klings Alter Ego mit einem kommunistischen Känguru auseinandersetzen, das sich bei ihm eingenistet hat. Übrigens werden auch die „Känguru-Chroniken“ verfilmt. Der Film von Dani Levy soll 2020 ins Kino kommen.

Qualityland: Dystopische Zukunftsvision mit Weitblick

Ein anderes Buch hat mich aber mehr beeindruckt (während die Bücher über das Känguru mich nicht wirklich überzeugen konnten): Das 2017 erschienene „Qualityland“ hat schon soviel von der möglichen zukünftigen Entwicklung vorweggenommen. In den vergangenen Monaten habe ich immer wieder aufgehorcht, wenn ich eine neue Gruselmeldung aus der Tech-Welt gelesen habe.

Ein Rating-System für Menschen in China? Hat Kling ausführlich beschrieben. Selbstfahrende Autos? Kommen in Qualityland auch vor. Eine übermächtige E-Commerce-Plattform, die nahezu alle Bereiche des Lebens abdeckt? Steht schon in Klings Buch. Dabei sind all die befremdlichen Zukunftsaussichten auch noch so witzig beschrieben, dass man sich doch schon ein bisschen auf die dystopische Zukunft freut.

Weiterlesen:
"Gut gegen Nordwind" kommt ins Kino – aber ist der Film auch gut?

Das Potenzial der Geschichte hat jetzt offenbar auch der US-Sender HBO – ja, der mit „Game of Thrones“ – erkannt. Regisseur Mike Judge, der unter anderem die Comedyserie „Silicon Valley“ und das MTV-Duo „Beavis and Butt-Head“ geschaffen hat, zeichnet für die Qualityland-Serie verantwortlich, wie Deutsche Welle schreibt. Und was sagt Marc-Uwe Kling dazu? „Crazy shit“! Recht hat er.

„Qualityland“ von Marc-Uwe Kling bei uns im Shop:

Teilen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.